Wiki Themenportal für Barkhausen.Porta

Zufallsseite

Bielefeld-Gesetz


Das „Gesetz zur Neugliederung der Gemeinden und Kreise des Neugliederungsraumes Bielefeld (Bielefeld-Gesetz)“, wurde am 28. September 1972 vom nordrhein-westfälischen Landtag beschlossen1), beinhaltet die Gebietsreform für in §§ 13 (Auflösung Amt Dützen) und 16 (Zusammenschluss Porta Westfalica)2).


Zufallsbilder

Kategorien


Geographie

Geschichte

Gesellschaft

Politik

Wirtschaft

Alltagskultur

Bildung

Sozialwissenschaft

  • Diskriminierung
  • Migration und Integration

Beziehung, Kommunikation und Zusammenleben

  • Homo- und Bisexualität
  • Humor
  • Kinder und Jugendliche
  • Liebe, Sexualität und Partnerschaft
  • Männer
  • Frauen
  • Pflege
  • Prostitution

Mensch und Natur


Kunst und Kultur

Bildende Kunst

Musik, Tanz und Theater

Sprache und Literatur


Religion


Sport

Technik

Bergbau

Energie

Kommunikation

Architektur und Bauwesen

Transport und Verkehr


Letzte Änderungen

1)
https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMP07-57.pdf#page=2132 (PDF; 2,9 MB) In: Plenarprotokoll 7/57. Landtag Nordrhein-Westfalen, 28. September 1972, S. 2132, abgerufen am 24. Mai 2017
2)
https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/XMMGVB7249.pdf#page=284 (PDF; 11,3 MB) In: Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Nordrhein-Westfalen, 26. Jahrgang, Nr. 49. Landesregierung Nordrhein-Westfalen, 6. November 1972, S. 284–350, abgerufen am 24. Mai 2017